AlkoholFamilie

Alkohol zur Herstellung von Vetrautheit bei Familienfesten

Veröffentlicht

Zur Herstellung von Vertrautheit bei Familienfesten musste oft Alkohol herhalten, desgleichen zur Eingliederung in eine Männerrunde im Wirtshaus und zum Ersatz für fehlendes Selbstwertgefühl. Quelle: Irene Franken; Köln – Der Frauen Stadtführer, Kiepenheuer & Witsch, Köln 1995, dort unter der Überschrift „Anti-Alkohol-Bewegung“, S.112

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.